Die guten Vorsätze für das komplette Jahr oder der Weg zur Strandfigur sollen endlich mal bewältigt werden, aber wie? Wenn es endlich klappen soll, muss man ein realistisches Maß in Bezug auf die Zeit die bleibt einhalten. Ein Ziel kann nicht von heute auf morgen erreicht werden. Es ist unmöglich, innerhalb von 4 Wochen die Traumfigur zu erreichen. Jeder Körper ist anders und benötigt seine eigene Zeit. 15 Kilo in 8 Wochen abnehmen? 5x pro Woche trainieren? Und noch viele weitere Faktoren, die Stress und Frustration auslösen, bringen euch dazu früher aufzugeben, als ihr eigentlich wollt. Hört auf euren Körper! Bei Anfängern genügt es wenn man 3 mal pro Woche Sport treibt, der mindestens 40 Minuten anhalten sollte.

Nicht zu wenig, nicht zu viel. Findet die perfekte Mitte.

Anstatt sich Stress zu machen einfach 3 mal pro Woche trainieren und es dabei langsam angehen lassen. Es ist besser dabei nur 1 kg abzunehmen, als fast jeden Tag zu trainieren und dadurch den Körper zu strapazieren. Sollten dennoch die Pfunde nicht purzeln, sollte man sich überlegen ob man sich einen Trainingspartner sucht. Ein guter Freund, ein Kollege oder vielleicht jemand der sowieso gerade im Fitnessstudio trainiert. Dieser kann euch auf dem Weg zum Ziel perfekt unterstützen und ergänzen. Wie ihr rausfindet ob ihr einen Trainingspartner benötigt, findet ihr hier.

Wer sicher trainiert,  seine Ernährung im Blick hat und sich keinen Stress macht, bei dem werden die Pfunde rollen und rollen und falls gewollt, werden Muskeln aufgebaut. Wenn die ersten Fortschritte gesehen werden, bekommt ihr doppelt so viel Motivation weiterzumachen. Also ran ans Werk!

Eine große Unterstützung im Kraftsport ist ein Trainingsplan. Dort ist festgelegt, was ihr an den Trainingstagen machen müsst. Entweder ihr erstellt euch einen eigenen Plan oder ihr sucht einen Plan aus dem Internet raus. Sollten Pläne im Internet angeboten werden die man bezahlen muss, heißt es nicht das diese automatisch gut sind. Es gibt unendlich viele gute kostenlose Trainingspläne im Internet. Testet mehrere Trainingspläne aus und ihr werdet merken welcher Plan für euren Körper gut ist.

Es gibt Leute die denken, dass der Trainingsplan die Aussicht auf Erfolge vergrößert. Das ist meiner Meinung nach totaler Unsinn. Bei jedem Plan den ihr findet werden alle Muskeln gut trainiert. Der komplette Muskelaufbau findet aber in der Küche statt. Ohne gute Ernährung kann man die Muskeln so viel trainieren wie man will. Dort wird nichts wachsen.
Keine Nährstoffe, keine Muskeln!

Was am meisten vernachlässigt wird, ist die Trainingsmotivation. Anfangs noch so gut motiviert und jetzt keine Lust mehr aufs Training… Das gibt es nicht!

Schaut euch sportliche Menschen an und nehmt euch an ihnen ein Beispiel. Denkt an euer Ziel und daran wie ihr mal aussehen wollt. Jeder kann es schaffen. Ich hole mir sehr oft Motivation aus dem Internet und schaue mir dort regelmäßig Videos zum Thema Kraftsport an. Das motiviert unheimlich und man bekommt sofort Lust zu trainieren.
Probiert es selbst mal aus. Haltet euch fit und bleibt gesund!